Larimar


Alle Texte entstammen Jahrhunderte alten Überlieferungen.


 

 

Larimar 

Körperlich: regt die Selbstheilungskräfte an, wirkt bei Knochenerkrankungen, Gelenksbeschwerden, Ischias und Hexenschuss, beruhigt Hals – und Mandelentzündungen, hilft bei Hausstauballergie.

Seelisch: bringt neue Inspiration und Kreativität, stärkt die Selbstdisziplin, bringt innere Ruhe bei schwerer Belastung, schützt vor negativen Energien, erhöht die Sensibilität wenig empfindsamer Menschen.


Anwendung: auflegen auf die betroffenen Körperstellen, zur geistigen Inspiration sollte man ihn ruhig betrachten.

1 Quelle: Taschenlexikon der Heilsteine, das grosse Lexikon der Heilsteine
Bildquelle: Wikipedia

Mein Ebay Shop