Lapislazuli


Alle Texte entstammen Jahrhunderte alten Überlieferungen.


 

 

Körperlich: hilft bei Erkrankungen im Halsbereich, wie Erkältungskrankheiten, Heiserkeit, stärkt die Stimmbänder, lindert Schlaflosigkeit, Schwindelgefühl, wirkt anregend auf Schild- und Thymusdrüse, stärkt das Immunsystem.

Seelisch: er fördert das Selbstwertgefühl und das Vertauen in sich selbst, hilft die Wahrheit zu sagen und anzunehmen, bringt Gelassenheit, löst Denkblockaden und Tabus die der freie Entfaltung entgegenstehen.

Anwendung: Der Stein sollte möglichst am Hals getragen werden. Hierzu eignen sich Ketten oder Kettenanhänger. Als Meditationsstein kann er auf die Stirn aufgelegt werden.

Heilsteinelixier:

Man legt den Stein über Nacht in ein Glas Wasser füllt es mit Wasser oder stillem Wasser auf.

Dieses Heilsteinelixier kann man für Heilstein/Edelstein- Kompressen einsetzen, sie können diese Kompresse auf die betroffene Körperstelle legen und dort ca. eine halbe bis ganze Stunde wirken lassen. Es hilft besonders gut bei Sonnenbrand und Insektenstrichen.

Quelle Taschenbuch der Heilsteine, das große Lexikon der Heilsteine
Bildquelle: Wikipedia
Bildautor:
User:Luna04

Mein Ebay Shop