Karneol


Alle Texte entstammen Jahrhunderte alten Überlieferungen.


 

Karneol

	 

Körperlich: fördert die Blutbildung, hilft bei Blutstauungen, Durchblutungsstörungen und Blutungen, hilft bei Zahnfleischbluten, wirkt schmerzlindernd bei Prellungen und Rückenschmerzen.

Seelisch: regt die Kreativität an, gibt frohen Lebensmut, hilft gegen Verwirrungen und Konzentrationsstörungen, lehrt das schöne zu genießen, fördert Selbstvertrauen und Standfestigkeit, hilft bei Ängsten, vermittelt Realitätssinn.


Anwendung:
tragen auf der Haut,
Heilsteine/Edelsteine kann man als Anhänger, Ketten oder Ringe tragen. Heilsteine/Edelsteine sind auch als Handschmeichler ( sogenannte Trommelsteine ) beliebt. Man kann sie täglich in der Hosentasche- oder Jackentasche mitführen. Ein Handschmeichler strahlt viel Energie aus. Nehmen sie ihn so oft in die Hand, wie sie möchten, er gibt seine Heilwirkung dann an den Körper ab.

Auflegen
Heilsteine/Edelsteine können auf die erkrankte Körperstelle, aufgelegt werden.Man sollte dies solange durchführen, bis eine Besserung des Befindens spürbar ist. Bei Zahnfleischbluten helfen Spülungen mit Karneolwasser, dafür den Stein über Nacht in ein Glas Wasser legen, am Morgen kann dieses Wasser zum spülen angewendet werden. Dann wieder ein neues Glas Karneolwasser ansetzen und es wieder am Abend wie gewohnt zum spülen anwenden.

1 Quelle: Taschenlexikon der Heilsteine, das grosse Lexikon der Heilsteine
Bildquelle: Wikipedia
Bildautor:
Simon Eugster

Mein Ebay Shop