Coelestin


Alle Texte entstammen Jahrhunderte alten Überlieferungen.


 

Körperlich: 
löst Muskelkrämpfe und Verspannungen, fördert die Verdauung, lindert Kopfschmerzen. Schnittwunden heilen nahezu narbenfrei durch das Auflegen von Coelestin. Er harmoniesiert  Rhytmusveränderungen  und schwerzhafte Regelblutungen.

Seelisch:
hilft bei Unausgeglichenheit, bringt neuen Lebensmut sowie Optimismus, löst Beklemmungen und Ohnmachtgefühlen.

Anwendung: 
Der Coelestin ist nur als Rohstein, Kristall oder Druse erhältlich.
Es ist ratsam den Stein auf die betroffene Stelle aufzulegen.

Chakra:
Der Stein wird am besten auf das Stirnchakra  aber auch Kehlchakra aufgelegt:

Steinpflege:
Der Stein besitzt starke Kraft, es ist ratsam, den Coelestin vor Gebrauch in einer Schale mit Hämatit - Trommelsteinen zu entladen. dabei sollten die Spitzen immer nach oben zeigen.


 

Quelle: Taschenlexikon der Heilsteine, das große Lexikon der Heilsteine. Das Große Lexikon der Heilsteine, Düfte und Kräuter.

Bild: wikipedia
Bildautor:  Minerals in Your World

Mein Ebay Shop