Chrysoberyll


Alle Texte entstammen Jahrhunderte alten Überlieferungen.


 

 

körperlich:
hilft bei Augenentzündungen, ebenso bei Rachen und Mandelentzündungen. Hilft bei Unterleibsbeschwerden, Darmerkrankungen und Magengeschwüren.

Bei Überanstrengung und Entzündungen der Augen mit Chrysoberyllwasser die Augen ausspülen.

Seelisch:
hilft positiv zu denken, schenkt mehr Zuversicht und Optimismus, hilft negative Gedanken in positive zu verwandeln.

Anwendung:
Den Stein, kann man als Anhänger, Kette oder Ring tragen. Heilsteine/Edelsteine sind auch als Handschmeichler ( so genannte Trommelsteine ) beliebt. Man kann sie täglich in der Hosentasche oder Jackentasche mitführen. Ein Handschmeichler strahlt viel Energie aus. Nehmen sie ihn so oft in die Hand, wie sie möchten, er gibt seine Heilwirkung dann an den Körper ab.

Sternzeichen:
Der Stein wird dem Steinbock, Jungfrau, Waage und dem Schützen zugeordnet.

Chakra:
Der Stein wird am besten auf das Herzchakra aufgelegt.


Steinpflege:
Einmal im Monat unter fließendem, warmen Wasser reinigen/ entladen. Anschließend in der Sonne ( nie die Mittagssonne) aufladen. Der  Stein kann auch über Nacht in eine Amethystdruse / Stück gelegt werden.


Quelle:Das große Lexikon der Heilsteine, Düfte und Kräuter
Bild:
Wikipedia
Bildautor: Eurico Zimbres

Mein Ebay Shop